DE EN
Fülle braucht Leere, um sich zu erfüllen

Herzwand

Während Zeiten von emotionalem Schmerz, oder Stress, kann das Herz verletzt werden (Herzschmerz, gebrochenes Herz). Manchmal bauen wir dabei eine Schutzwand um unser Herz auf, wie eine Zwiebel, bestehend aus verschiedenen Schichten von ‚eingeschlossenen Emotionen‘. Diesen Schutz nennt Dr. Bradley Nelson 'Herzwand'. Die Herzwand ist vergleichbar mit einem Bombenschutzpunker  und macht kurzfristig - während die Bomben fallen - Sinn. Wenn man jedoch in weiterer Folge im Schutzbunker leben bleibt, können folgende physische und psychische Imbalancen auftreten:

Beziehungsprobleme 
- emotionale Kälte 
- keine Liebe spüren und geben können 
- Traurigkeit 
- nicht wissen, wohin man gehen soll im Leben 
- Herzprobleme 
- Schulter- und Nackenschmerzen 

Die gute Nachricht ist: *** Die Herzwand kann entfernt und Dein Herz befreit werden. ***

Mittels kinesiologischem Muskeltest lassen sich die eingeschlossenen Emotionen übers Unterbewusstsein identifizieren und mit einem Magnet auflösen.

Herzwand entfernen (3-5 Sitzungen): Termin vereinbaren



weitere Beiträge